Wahn oder Wahrheit: Katalonien

Der 27. September soll ein Datum für die Geschichtsbücher werden – zumindest für die katalanischen. Es soll der Tag sein, der über die eigenständige Zukunft der autonomen spanischen Region entscheiden soll. Abspaltung von Spanien oder nicht – das ist das Wahlprogramm. Das ist gewagt und oberflächlich zugleich. Denn eine Parlamentswahl ohne sonstige Inhalte und Ziele – das...
mehr

Podemos – Die Newcomer rocken Andalusien

Vier Monate = 5 Abgeordnete. So könnte die Podemos-Formel lauten. Nur vier Monate nach ihrer Gründung zogen sie mit fünf Abgeordneten in das Europäische Parlament ein. Mittlerweile sagen ihnen die Wahlforscher voraus, dass sie in manchen Regionen Spaniens stärkste Kraft werden könnten. Die erste Feuerprobe stand am 21. März 2015 in Andalusien an. Bei voreilig vorgezogenen Neuwahlen musste...
mehr

Portugal – Krise und Wahlen

Im April 2011 muss auch Portugal kapitulieren. Das Land kann seine Schuldenkrise nicht mehr allein in den Griff bekommen und muss die EU und den IWF um Hilfe bitten. Mit 78 Mrd. Euro soll dem Land geholfen werden. Die sozialistische Regierung scheiterte, für den 5. Juni 2011 wurden Neuwahlen ausgerufen, die am Ende die in Portugal bürgerlichen Sozialdemokraten gewonnen. Mudança – Wechsel...
mehr