Podemos – Die Newcomer rocken Andalusien

Vier Monate = 5 Abgeordnete. So könnte die Podemos-Formel lauten. Nur vier Monate nach ihrer Gründung zogen sie mit fünf Abgeordneten in das Europäische Parlament ein. Mittlerweile sagen ihnen die Wahlforscher voraus, dass sie in manchen Regionen Spaniens stärkste Kraft werden könnten. Die erste Feuerprobe stand am 21. März 2015 in Andalusien an. Bei voreilig vorgezogenen Neuwahlen musste...
mehr

Wie gefährlich sind Staatsanleihen?

Dieser Frage ging ich für die 3sat-Sendung makro nach. Die Finanz- und anschließende Wirtschaftskrise hatte gezeigt, dass gerade in Südeuropa die eigenen Banken den Staaten große Teile der Staatsanleihen abkauften – und damit für die Finanzierung der Staaten sorgten. Doch die Gefahr wächst, dass die Banken dem Crash näher rücken, sollte eines der Länder Probleme bekommen, die...
mehr

Des Gipfels Vorschau

Große Reformen für die Zukunft der Europäischen Union – das sollte der EU-Gipfel ursprünglich bringen. Doch schon vorher war klar, dass mal wieder alles etwas reduzierter ausfallenn würde. Anlass genug, für die DW ein Stück zu machen, dass die Vorschau auf das Treffen der Staats- und Regierungschefs etwas entspannter thematisierte....
mehr

Merkels Krisen-Balsam

Angela Merkel war in Madrid, Athen und nun auch in Lissabon. Mit ihrem Besuch wollte sie den Menschen in den Krisenländern auch Hoffnung geben und zeigen, dass sie nicht die böse Deutsche ist, für die sie viele Menschen in diesen Ländern halten. Dumm nur, dass die portugiesische Polizei alles aufgefahren hatte, was ging. Das Ergebnis: Die Portugiesen bekamen Merkel nur im Fernsehen zu sehen...
mehr

Export oder Exit

Spaniens Unternehmer hatten es lange bequem. Der nationale Markt lief bestens, neue Häuser brauchten neue Einrichtungen. Auch Pedro Macias hatte ein gutes Unternehmerleben. Doch mit der Krise brach der Inlandsmarkt fast weg. Was nun? Wie viele andere sucht der Glas- und Keramikvertrieb nun sein Glück im Ausland. Am besten gleich weit weg, denn Europa ist gerade keine echte Alternative zu...
mehr