Plötzlich Ruhe – Unterwegs mit Frontex

Vier Tage lang auf dem Mittelmeer. Dort, wo die Flüchtlingsrettung bislang Alltag war, herrscht Ruhe. Mitte August 2017 war ich für die Deutsche Welle auf einem Frontex-Schiff unterwegs. Die Besatzung der „Río Segura“ der spanischen Guardia Civil berichtete mir von der schwierigen Arbeit in den vergangenen Monaten, von dramatischen Rettungen. Doch plötzlich versiegte der...
mehr

Spaniens Grenzsicherung im Senegal – Ein Vorbild für die EU im Südosten?

Von der libyschen Küste starten täglich hunderte, manchmal tausende Menschen zu einer waghalsigen Überfahrt gen Europa an. Tausende haben dieses Abenteuer in eine bessere Zukunft mit dem Leben bezahlt. Viele tausend Menschen haben es nach Europa geschafft – aber sie reisen illegal ein. In Libyen fehlt es an staatlichen Strukturen, die den Strom der Immigration stoppen könnte. In der...
mehr